Wettbewerbe

Klaus Strasser Pokal:

Hierbei handelt es sich um einen vereinsinternen Streckenflugwettbewerb,
der nach einem bereits verstorbenen Segelflug-Referenten benannt ist
und nach den Regeln des OLC ausgetragen wird.
Gewertet wird dabei die Summe der 6 besten Streckenflüge je Teilnehmer.


Hier gehts zur aktuellen Wertungs-Tabelle

Die Wertungen der vergangenen Jahre:

2016  2015   2014   2013   2012   2011   2010

 

Blick Richtung St. Johann in Tirol


Hans Joachim Strauß Pokal:

Diesen Wettkampf liefern sich unsere Nachwuchssegelflieger, die ihren Flugschein noch nicht länger als drei Jahre haben.
Das Ziel hierbei, ist identisch mit dem vom "Klaus Strasser Pokal"


Sieger 2016: Platz 1: Luca Stich

                   Platz 2: Sebastian Stadler

                   Platz 3: Johannes Loth


Ziellandewettbewerb:

Einmal im Jahr kommt es zum Ziellanden zusammen mit den Segelfliegern des SV Wacker Burghausen. Hier werden verschiedene Makierungen (Ziellinien) auf der Landebahn aufgetragen. Jede Linie hat eine festgelegte Punktezahl. Nun müssen die Segelflugpiloten mit nur drei Flügen versuchen so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Der Pilot mit den meisten Punkten ist am Ende der Sieger.


Sieger 2016: Platz 1: Christian Forster (SV Wacker Burghausen)

                   Platz 2: Florian Bubl (SV Wacker Burghausen)

                   Platz 3: Simon Ehrenschwendtner

Ka8 kurz vor der 100 Punkte Linie